Von der Story zu deinen Website-Texten – so läuft die Zusammenarbeit mit mir ab

Mia GriesStorytellingLeave a Comment

Zusammenarbeit für Website-Texte

Stell dir vor, deine Website spricht genau die Leute an, die du dir als Wunschkund*innen wünschst. Dich kontaktieren die Menschen, die mit dir zusammenarbeiten wollen und mit niemandem sonst – denn du schenkst ihnen das Angebot oder das Gefühl, nach dem sie gesucht haben. Das wäre doch perfekt, oder? Wenn du deine Geschichte auf deiner Website erzählst, schaffst du genau das! Ich erkläre dir gerne, wie wir zusammen in 8 Schritten deine Story entwickeln – und warum wir sie brauchen, bevor wir deine Texte angehen.

Manche Texter*innen schicken nur ein kurzes Briefing und dann geht’s los mit dem Schreiben. So war ich früher auch – bis ich gemerkt habe, dass die Texte, die mit dieser Methode entstehen, recht austauschbar sind. Ich kann viel darüber schreiben, was jemand anbietet oder wie lange es die Firma gibt. Aber das kann jede*r von sich erzählen und es wirkt so spannend wie ein Lebenslauf bei einer Bewerbung – nämlich gar nicht. 😅 Wie es heute bei mir abläuft und warum ich mich entschieden habe, als Texterin so mit dir zusammenzuarbeiten und nicht anders, erkläre ich dir gerne.

Feather55@small

Schritt 1:
Du buchst dein kostenloses Erstgespräch mit mir. 📱

Bevor du dein Federpaket bei mir buchst, möchtest du vielleicht erst wissen, mit wem du zusammenarbeiten wirst. Darum biete ich ein kostenloses Erstgespräch an! Du kannst es ganz easy über Calendly buchen. Wir sprechen dann entweder telefonisch oder per Zoom miteinander – das entscheidest du! 😊

Ich erkläre dir in den 30 Minuten gerne meine Herangehensweise, falls du Fragen hast. Außerdem werde ich dich ein bisschen über dein Business befragen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was du machst und wen du damit erreichen willst. Danach kannst du dich in Ruhe entscheiden, ob ich dir ein Angebot schicken und als Texterin für dich arbeiten darf. Natürlich kannst du mich auch direkt ohne Erstgespräch beauftragen – das überlasse ich dir!

Schritt 2:
Du füllst dein Workbook „Federseele“ oder „Federkrone“ aus. 💻

Du hast mich gebucht – entweder das Paket „Federseele“ (mein Storytelling-Paket) oder direkt „Federkrone“ (Storytelling & Webtexte)! Dann ist es jetzt Zeit für dich, aktiv zu werden. Ich habe einige Fragen vorbereitet, die mir helfen, dich und dein Business besser zu verstehen. Du bekommst sie in Form eines Workbooks als PDF, das du ganz bequem am Computer ausfüllen kannst. Das Praktische an dem Workbook ist: Du kannst es nach einer Weile wieder durchgehen, um zu schauen, ob dein Business, deine Ziele und deine Positionierung sich verändert haben.

Wenn du an bestimmten Stellen nicht weiterkommst oder Inspiration brauchst, bin ich per E-Mail für dich da. 😊 Innerhalb von 24 Stunden beantworte ich deine Fragen oder gebe dir einen kreativen Schubs.

Schritt 3: Wir klären Rückfragen. ❔

Nachdem du mir dein Workbook geschickt hast, gehe ich es durch. Ich schaue, ob mir die Informationen reichen, um deine Story und später die Webtexte konzipieren zu können. Manchmal habe ich Rückfragen, die ich gerne klären möchte. Dazu melde ich mich telefonisch oder per E-Mail bei dir.

Schritt 4: Ich schreibe deine Story. ✍️

Jetzt wird es spannend und ich gehe als Storytellerin ans Werk! Oder wie ich es gerne sage: Ich aktiviere meine Federmagie – mein Gespür für und Wissen über Geschichten, das ich über mein Leben hinweg weiterentwickelt habe.

Zuerst schreibe ich deine Business-Story, in der es um dich und dein Warum geht. Diese Geschichte ist die Basis für deine Über-mich-Seite und/oder dein Marketing und gibt sowohl dir als auch mir Klarheit über dein Business. Mit deiner Business-Story geben wir deinem Angebot oder deinen Produkten ein Gesicht und eine menschliche Komponente, damit du deine Traumkund*innen mit deiner Website erreichst.

Wenn ich die Geschichte geschrieben habe, bestimmen wir gemeinsam deine Unternehmenswerte und klären, ob sie das richtige Grundgefühl vermittelt. Es ist total wichtig, dass du dich mit deiner Business-Story identifizieren kannst – denn nur dann wirkt sie wertvoll und echt!

Außerdem schreibe ich deine Kundenreise-Story, wenn du zusätzlich zu Federseele ein anderes Paket gebucht hast (zum Beispiel für Website-Texte oder Social Media). Bei diesem Schritt mache ich Folgendes:

  • Ich denke mich in deine Wunschkund*innen hinein, die wir mit dem Workbook ermittelt haben. Wie und wo wohnen sie? Wie sieht ihr Tag aus? Was arbeiten sie? Dein*e Wunschkund*innen sind die Held*innen deiner Story, die durch deine Leistung eine Transformation erfahren und deren Leben durch dich besser wird.
  • Ich überlege mir, welches Ereignis eintritt, damit sie dich brauchen: Deine Wunschkund*innen haben ein Problem, und du bist die Lösung!
  • Als Nächstes steht die Transformation deiner Kund*innen im Fokus. Hier frage ich mich: Wie verändert sich das Leben deiner Kund*innen, wenn sie dich finden und buchen oder wenn sie etwas von dir kaufen?
  • Am Ende steht die Lösung. Wie fühlen sich deine Wunschkund*innen nach der Zusammenarbeit mit dir? Welches negative Gefühl wurde in ein positives verwandelt?

Falls du dich jetzt fragst, warum diese Storys wichtig sind, habe ich eine ganz kurze und knackige Antwort für dich: Sie sind die Basis all dessen, was du (beruflich) tust!

Sie decken dein Warum, Wie und Was ab. Wenn ich dir deine Storys schicke, siehst du, ob ich verstanden habe, worum es bei deinem Business geht und warum und für wen du das alles überhaupt machst. Erst, wenn das alles klar ist, kann ich Texte für dich schreiben, die deine Wunschkund*innen anziehen. Die Kundenreise-Story wird allerdings im Gegensatz zur Business-Story nicht auf deiner Website landen, sondern ist eine Art Leitfaden für uns beide.

Arbeiten Mit Texterin

Schritt 5: Wir sprechen über deine Story. 🗣️

Dein Feedback ist an dieser Stelle besonders wertvoll für mich. Ich schicke dir die Story und du liest sie dir in Ruhe durch.

Dabei ist es wichtig, dass du die folgenden Fragen mit „ja“ beantworten kannst.

Business-Story:

  • Findest du dich in der Story wieder?
  • Löst die Story das richtige Grundgefühl aus (zum Beispiel Liebe, Geborgenheit, Mut, Sicherheit, Motivation)?
  • Sind deine Werte korrekt wiedergegeben?

Kundenreise-Story:

  • Löst die Story das richtige Grundgefühl aus?
  • Werden deine Wunschkund*innen beziehungsweise deine anvisierte Zielgruppe beschrieben?
  • Nehmen die Wunschkund*innen in der Story dich so wahr, wie du wahrgenommen werden möchtest?
  • Stimmen die Abläufe der Kundenreise in der Story (vom Finden deines Angebots bis zum Abschluss des Projekts)?

Wenn es Optimierungsbedarf gibt, passe ich die Story an. Es kann auch sein, dass dir beim Lesen der Geschichte auffällt, dass du eigentlich anders wahrgenommen werden möchtest oder doch andere Kund*innen ansprechen willst – dafür ist diese Feedbackrunde da! 😊 Am Ende steht die Story so, wie sie sich für dich richtig und stimmig anfühlt.

Du möchtest mehr zu diesem Thema wissen? 9 Fakten dazu, warum Storytelling wertvoll für dein Business ist, habe ich in einem Blogartikel für dich zusammengefasst.

Feather86@small

Schritt 6: Ich schreibe die Texte für deine Website. ✍️

Mit deiner Story im Kopf und deinen Wunschkund*innen vor dem geistigen Auge schreibe ich die Texte für deine Website. Dadurch, dass ich die Story mit dir zusammen konzipiert habe, weiß ich, wer die Texte lesen und etwas bei dir kaufen oder buchen soll.

Wenn ich nur inhaltliche Informationen von dir bekommen hätte, müsste ich den Text für „alle Menschen“ schreiben – und das wäre verschwendete Energie. 🙅‍♀️ Du willst schließlich nur die Menschen erreichen, die du als deine Wunschkund*innen ansiehst. Und genau das ist möglich, wenn eine liebevoll durchdachte Story – die Essenz und Seele deines Business – die Basis für die Texte deiner Website bildet. ✨ Genau darin liegt die Magie des Storytellings.

Im Workbook hast du mir außerdem genannt, wofür du im Internet gefunden werden möchtest. Ich analysiere diese Stichpunkte für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) deiner Website. Dafür gehe ich auf die Suche nach den passenden Suchbegriffen (Keywords) und Fragen, die Menschen bei Google eingeben. Diese baue ich in deine Texte ein. Es gehört aber noch mehr dazu: Beispielsweise müssen die Texte deine potenziellen Kund*innen zum Verweilen auf deiner Website einladen, Aktionen auslösen und leicht verständlich sein. Auch dafür sorge ich! Denn SEO ist in erster Linie nicht für Google, sondern für Menschen gedacht, damit sie deine Seite finden und gerne Zeit dort verbringen.

Schritt 7: Du teilst mir deine weiteren Wünsche für die Texte mit. 🌠

Du sollst genau die Texte bekommen, die du dir wünschst. Darum sind bei mir zwei Korrekturschleifen im Preis inbegriffen. Wenn du etwas an den Texten ändern möchtest, teilst du mir innerhalb von 14 Tagen deine Anmerkungen mit und ich arbeite sie ein.

Feather07@small

Schritt 8: Deine Story und Website-Texte sind bereit, deine Kund*innen federmagisch anzuziehen! ✨

Nachdem wir alles geklärt haben, erreicht unsere Zusammenarbeit ihr Finale: Deine Texte gehen online! Das heißt: Deine Story ist nun für alle Menschen auf der Welt auffindbar – wenn deine Wunschkund*innen nach einem Angebot wie deinem suchen, gibst du ihnen die Chance, dich und dein Business zu finden.

8 Schritte – das mag erst einmal nach viel Arbeit klingen. Doch nur mit genug Informationen, Feedback und Nachdenken von uns beiden entsteht eine authentische Story, die im Gedächtnis bleibt. Diese Geschichte ist die Basis deines Marketings: Ich schreibe damit die Texte für deine Website und auf Wunsch Inhalte für deinen Blog oder deine Social-Media-Kanäle. Natürlich kannst du auch selbst kreativ werden, wann immer du willst. Du weißt jetzt schließlich, für wen du das alles tust und warum! Wenn du Klarheit über diese Fragen hast, erreichst du die Menschen, auf die es ankommt, und fühlst dich bestärkt in deiner Positionierung und Mission.

Melde dich gerne bei mir, wenn ich dich auf diesem Weg begleiten soll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.