9 Fakten, die Storytelling wertvoll für dich und dein Business machen

Mia GriesStorytellingLeave a Comment

9 Fakten, die Storytelling wertvoll für dich und dein Business machen

Dir kommt dein Business etwas gesichtslos vor? Du befürchtest, deine Kundschaft wechselt zu Mitbewerber*innen von dir, weil keine Bindung zwischen euch besteht? Oder du hast das Gefühl, dass kein Funke von dir auf deine potenziellen Kund*innen überspringt? Diese Gedanken und Sorgen haben wohl viele Inhaber*innen eines Business. Dabei ist die Lösung so einfach: Erzähle deiner Kundschaft mithilfe von Storytelling deine Geschichte!

Storytelling ist mehr als nur Marketing – es ist etwas Wunderschönes, das in unseren Genen steckt. Unsere Vorfahren haben sich schon vor Ewigkeiten am Lagerfeuer Geschichten erzählt. Jahrtausendealte Storys haben als Mythen und Legenden in allen Kulturen der Welt Einzug gehalten. Auch du kannst dich mit einer stimmungsvollen Geschichte im Gedächtnis deiner Kund*innen verankern. Wie wertvoll Storytelling für dein Business ist, habe ich für dich übersichtlich zusammengefasst.

Feather86@small

1
Deine Story macht dich interessant.

Deine Kund*innen wollen wissen, wofür du brennst und warum. Wohl niemand möchte ein Produkt von jemandem kaufen, der nur Geld verdienen will. Also gilt: Lass deine Kundschaft wissen, wie viel Leidenschaft hinter deinem Angebot steckt!

Welche harten Zeiten musstest du überwinden, bis du dazu gekommen bist, deine Leistungen oder Produkte anzubieten? Wie hast du es geschafft, dich über Wasser zu halten und nicht zu verzagen? Erzähl deine Erfolgsstory!

Feather39@small

2
Dir selbst wird deine Positionierung klarer, während deine Story entsteht.

Wenn du eine Story für dein Unternehmen oder dein(e) Produkt(e) entwickeln möchtest, musst du dir automatisch einige tiefergehende Gedanken über dich, deine Zielgruppe und dein Angebot machen. Ohne eine klare Linie wirkt eine Story unecht, fabriziert und nicht authentisch – und das überzeugt niemanden! Du gehst also in dich und findest heraus, welcher Antrieb ehrlich und wirklich hinter deinem Business steckt.

Wenn du dir überlegst, was du den Menschen mit deiner Story mitteilen möchtest, wird dir deine eigene Positionierung auf dem Markt klarwerden. Zum Beispiel, indem du dich fragst, was genau du den Menschen geben möchtest und für welche Werte deine Marke steht. Wenn du mit mir zusammenarbeitest, stelle ich dir die Fragen, mit denen du die nötige Klarheit findest.

Feather45@small

3
Individuelles Storytelling macht dich zu etwas Besonderem.

Es gibt viele vergleichbare Produkte. Nehmen wir als Beispiel den fiktiven Bäcker Brotmann. Außer ihm verkaufen auch zahlreiche andere Bäcker Brot, Brötchen und weitere Backwaren. Vielleicht besuchen ein paar Leute das Geschäft von Bäcker Brotmann, weil es um die Ecke ist. Es würde jedoch niemand ein paar Zusatzkilometer zurücklegen, nur um bei ihm und keinem anderen Bäcker einzukaufen.

Woran das liegt? Seinem Geschäft liegt kein Zauber inne, der es besonders macht. Würde Bäcker Brotmann seine individuelle Geschichte erzählen, dazu passende Backwaren und ein stimmiges Ambiente anbieten, wäre das anders! Durch Storytelling könnte sich Bäcker Brotmann von seinen Mitbewerber*innen im Umkreis abheben. Seine Kund*innen hätten das Gefühl, etwas Besonderes zu kaufen und ein Teil seiner Geschichte zu sein.

Wenn wir deine Story entwickeln, legen wir den Fokus darauf, was deine Kund*innen gewinnen, wenn sie deine Produkte kaufen oder mit dir arbeiten.

Was hast du der Welt zu geben? Erzähle es allen mit Storytelling für dein Business! Melde dich bei mir und ich schreibe deine Geschichte.

4
Du gibst deinen Kund*innen mit Storytelling etwas – von dem sie noch gar nicht wissen, dass sie es brauchen.

Geschichten haben eine große Kraft: Sie können uns beispielsweise Mut, Freude, Zuversicht oder sogar einen Lebenssinn verleihen. Wenn du deine Geschichte erzählst, kannst du anderen Menschen etwas damit geben und somit ihr „Held“ sein.

Viele deiner zukünftigen Kund*innen wissen noch gar nicht, dass sie deine Leistung oder dein Produkt brauchen. Mit Storytelling erreichst du, dass sie sich ihrer Bedürfnisse bewusst werden. Dein Business könnte den Tag deiner Kundschaft retten oder sogar ihr Leben nachhaltig zum Guten verändern.

Feather95@small

5
Storytelling beseelt dein Business.

Du hast bestimmt schon einmal ein Buch gelesen, eine Serie geschaut oder einen Film genossen, der dich inspiriert und tief bewegt hat. Das Wort „Inspiration“ kommt übrigens aus dem Lateinischen und bedeutet in etwa „Beseelung“ oder „Einhauchung“ – und genau das kann Storytelling tun: Deinem Business eine Seele geben.

Eine Geschichte, die einen Menschen inspiriert, bleibt im Gedächtnis und wird vielleicht sogar ein Teil seines Lebens. Wenn deine Kund*innen eine Geschichte mit dir verbinden, entsteht ein unsichtbares Band zwischen euch – und wie wertvoll das ist, muss ich dir bestimmt nicht erklären!

Storytelling beseelt dein Business.

6
Deine Kund*innen bekommen eine Verbindung zu dir und deinem Angebot.

Wir Menschen sind soziale Wesen: Wir brauchen einander und sehnen uns nach Verbindungen zueinander. Diese Verbindung kannst du mit deiner Story schaffen, indem deinen Kund*innen dich und somit deine Marke kennenlernen.

In Zeiten von Social Media ist es noch einfacher geworden, dieses Ziel zu erreichen. Sowohl mit deiner Website als auch mit deinen Kanälen auf Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Pinterest kannst du deine Story erzählen.

Du möchtest Storytelling für dein Business nutzen? Dann buche das Paket „Federkrone“ oder „Federseele“ bei mir und ich schreibe deine Geschichte!

7
Dein Marketing bereichert mit Storytelling sowohl dein Leben als auch das Leben deiner Kund*innen.

Alle Unternehmen müssen auf irgendeine Art Marketing betreiben. Ist dir der Gedanke manchmal unangenehm, dass du für dein Business werben und um die Gunst deiner Kund*innen buhlen musst? Ich kenne das selber: Man möchte niemandem auf die Nerven gehen und stattdessen angenehm in Erinnerung bleiben. Plumper Marketingsprech und „in your Face“-Werbung bewirken das Gegenteil davon. Aber irgendwie muss man ja auffallen …

Storytelling ist in diesem Falle die Rettung – sowohl für dich als auch für deine Kundschaft: Du erzählst den Menschen mit deiner Story, was sich in ihrem Leben und der Welt zum Besseren wendet, wenn sie dein Angebot kaufen oder nutzen. Du baust eine Verbindung zu ihnen auf, indem du sie auf ihre eigene Heldenreise oder Heldinnenreise schickst – durch deine Story und dein Angebot. Sie werden ein Teil deiner Geschichte und nicht von seelenlosen Worthülsen eingelullt. Storytelling ist echt und erreicht mehr, als nur ein Einkommen für dich zu generieren. Du teilst auch etwas von dir, wenn du deine Geschichte erzählst. Das ist ein mehr als fairer Tausch dafür, dass dir deine Kund*innen ihre Zeit und ihr Geld geben.

Feather08@small

8
Eine Geschichte bleibt besser im Kopf als pure Informationen.

Du könntest deinen Kund*innen groß und breit auflisten, warum dein Angebot so wichtig für sie ist und versuchen, sie mit diversen Informationen zu überzeugen. Du kannst ihnen aber auch eine Geschichte erzählen und dadurch sichergehen, dass sich dein Angebot in ihrem Gedächtnis verankert!

Es gibt viele Studien, die zeigen, dass es sich Geschichten in unseren Erinnerungen richtig gemütlich machen. Sogar Geschichten, die sich als unwahr herausstellen, bleiben lange in den Köpfen der Menschen und lassen sich nicht einfach vergessen. Ein Beispiel dafür sind „Urban Myths“, die sich im kollektiven lokalen Gedächtnis verankern, obwohl sie nicht der Wahrheit entsprechen.

Das heißt natürlich nicht, dass du beim Storytelling flunkern solltest: Wenn du dein Angebot authentisch rüberbringen möchtest, ist Ehrlichkeit gefragt. Mit einer überzeugenden Story wirst du einen Platz im Gedächtnis deiner potenziellen Kund*innen erhaschen.

Feather77@small

9
Deine Mitbewerber*innen erzählen bereits ihre Story – wo bleibt deine?

Es ist kein Geheimnis, dass Storytelling aktuell in aller Munde ist. Geschichten gewinnen immer mehr an Popularität – gerade in Zeiten der Streaming-Dienste konsumieren Menschen viel mehr Geschichten als je zuvor. Viele deiner Mitbewerber*innen sind sich darüber im Klaren und erzählen schon ihre Geschichten.

Das sollte dich jedoch nicht abschrecken: Der Weg eines jeden Menschen ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Und genauso individuell ist auch deine Story. Deine potenziellen Kund*innen warten schon darauf, dich und dein Business zu entdecken – also worauf wartest du noch?

Ich begleite dich gerne auf dem Weg zu deiner Geschichte. Erzähl mir, wie ich dir mit dem Storytelling für dein Business helfen kann!

Foto Beitragsbild: eberhard grossgasteiger von Pexels, Foto im Artikel: Rakicevic Nenad von Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.